Wieviel Speicher macht Sinn?

Zuviel Speicher gibt es nicht, allerdings ist dauerhaft ungenutzter RAM rausgeworfenes Geld. Aktuell kommen in der Standardkonfiguration alle Macs mit mindestens 8GB und die Mac Pro mit 12 bzw. 16GB, der iMac Pro sogar mit 32GB. Ältere Macs kamen aber oft noch mit 1-4GB vom Werk. Alle mobilen Macs kommen inzwischen mit fest installiertem RAM. Hier muss der Speicherbedarf direkt beim Kauf festgelegt werden, da ein späteres aufrüsten faktisch nicht möglich bzw. wirtschaftlich nicht rentabel ist.

Für Aufgaben wie Internet (wenige Tabs!), Office und ein paar Bilder aus der Digitalkamera nachbearbeiten genügt die einfachste Ausbaustufe, für mehr Tabs im Safari oder mehr gleichzeitig geöffnete Programme empfiehlt sich mindestens die mittlere Stufe.

Version Minimum Befriedigend Komfortabel
ab 10.6. (Snow Leopard) 2GB 4GB 8GB
ab 10.10. (Yosemite) 4GB 8GB 16GB
ab 10.13. (High Sierra) 8GB 16GB 32GB

Wer also mit älteren OS X-Versionen leben kann, erspart sich ggf. die Investition. Man gewöhnt sich aber sehr schnell an mehr Arbeitsspeicher und mag dann kaum mehr zurück (ähnlich wie bei einer SSD, die wir ebenfalls sehr ans Herz legen möchten). Sollen größere Videos bearbeitet werden, erst recht HD/4K, viele Audiospuren verarbeitet oder große Fotos in RAW-Convertern behandelt werden, sind eher 32GB aufwärts eine sinnvolle Wahl. Wer mit virtuellen Maschinen arbeitet, sehr viele Programme parallel benötigt, Gigapixel-Bilder oder Dateien mit dutzenden oder gar hunderten Ebenen bearbeitet, sollte durchaus 64-128GB in Betracht ziehen.

Grundsätzlich sollte man mit Hilfe der "Aktivitätsanzeige" (zu finden unter Programme im Ordner Dienstprogramme bzw. per Spotlight) prüfen, ob genug Speicher für die Aufgaben bereit steht. Dabei sollte man eine oder mehrere typische Arbeitsabläufe durchspielen und immer wieder den Speicherbedarf ermitteln. Idealerweise gilt es, daß die beiden Werte "Seitenauslagerungen" und "Verwendeter Swap" bei 0 Byte bleiben. Gehen diese beiden Werte über 0, müssen Teile des Arbeitsspeichers auf die Festplatte ausgelagert und bei Bedarf von dort wieder zurück in den Speicher geladen werden, da der Arbeitsspeicher voll ist. Selbst schnelle SSDs und Festplatten sind aber um den Faktor 50-250 langsamer als RAM und dadurch kommt es zu Verzögerungen im Arbeitsablauf.

Anzeige Speicherauslastung in der Aktivitätsanzeige

Seit Mavericks sind einige der Werte verschwunden, dafür gibt es jetzt eine Speicherkompression der inaktiven Inhalte und den sogenannten Speicherdruck. Leider lässt sich da nicht mehr so einfach wie früher erkennen, ob bzw. wieviel Speicher sinnvoll wären, da Kunden trotz geringem Speicherdruck von spürbar schlechterer Performance berichten. Anscheinend kostet die Kompression auf älteren Macs mehr Leistung als sie durch etwas mehr freien Speicher bringt. Ein verwendeter Swap über 0 ist aber weiterhin ein deutliches Anzeichen für zuwenig physischen RAM, auch der Wert "Komprimiert" kann ein Indikator sein.

Anzeige Speicherdruck in der Aktivitätsanzeige

Desweiteren ist es sinnvoll, das immer noch ein wenig Speicher frei bleibt (wir empfehlen mindestens 20-25% des Gesamtspeichers), um auch für Lastspitzen und künftige Aufgaben gewappnet zu sein. Denn die zu verarbeitenden Daten werden mit der Zeit in der Regel eher größer als kleiner.

Zusätzliche Informationen von Apple

Mein Mac

Modell:
Was für einen Mac habe ich?

Bewertungen

2x 4GB = 8GB KIT DDR3L RAM 1600 Mhz PC3-12800 SO-DIMM
Was für ein Service! Wegen einer "Lieferverzöge...
5 von 5 Sternen
[Mehr]

Wir versenden aktuell nur innerhalb Deutschlands und nach Österreich. Lieferungen ins weitere Europäische Ausland nur auf Anfrage.

Versandkostenübersicht (Details weiter unten)
nach per bis 50 Euro bis 99,99 Euro ab 100 Euro
Deutschland DP Brief 2,00 Euro nicht möglich
Paket 5,00 Euro 2,50 Euro versandkostenfrei
Express 20,00 Euro
Österreich DHL 12,50 Euro 10,00 Euro 7,50 Euro

Versandkosten Details

Der Versand in Deutschland erfolgt per Brief bzw. Paket, nach Österreich als DHL Paket. Dabei fallen folgende Versandkosten an:

Deutschland

Deutsche Post Brief

Bis zu einem Warenwert von 50 Euro: 2,00 Euro

Paket

Bis zu einem Warenwert von 50 Euro: 5,00 Euro

Bis zu einem Warenwert von 99,99 Euro: 2,50 Euro

Ab 100 Euro Warenwert erfolgt die Lieferung versandkostenfrei.


UPS / DHL Express

Bei Bestellung von lagernden Artikeln Mo-Do (außer an bundesweiten oder regionalen Feiertagen) bis 15:00 Uhr und erfolgreicher Zahlung per Amazon / Paypal erfolgt die planmäßige Zustellung am nächsten Werktag. Bei Bestellung an einem Freitag erfolgt die Zustellung am darauffolgenden Montag (sofern kein Feiertag). Benötigen sie eine Samstagszustellung, kontaktieren sie uns bitte.

Unabhängig vom Warenwert: 20,00 Euro


Österreich

DHL Paket

Bis zu einem Warenwert von 50 Euro: 12,50 Euro

Bis zu einem Warenwert von 99,99 Euro: 10,00 Euro

Ab einem Warenwert von 100 Euro: 7,50 Euro

Zahlungsmöglichkeiten

Die Zahlung ist per Vorabüberweisung, Amazon Pay oder Paypal möglich. Bei Zahlung per Vorabüberweisung gewähren wir 2% Rabatt auf den Warenwert.

Kauf auf Rechnung für Öffentliche Einrichtungen

Den Service der Rechnungszahlung bieten wir derzeit nur für öffentliche und staatliche Einrichtungen, Kanzleien, Ärzte und Krankenhäuser, Schulen, Kindergärten, Universitäten und Institute innerhalb Deutschlands nach erfolgreicher Überprüfung an.

Das funktioniert wie folgt:

  1. Erstellen Sie ein Kundenkonto direkt über unseren Online-Shop
  2. Senden Sie uns per E-Mail (info@mac-speicher-shop.de) oder per Telefax +49 (0) 38736 81512 Ihren Briefbogen mit dem Vermerkt "Bitte für Rechnungskauf freischalten" zur Legalisation.
  3. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Angaben schalten wir Ihr Kundenkonto auf "Rechnung" frei. Sie erhalten dann von uns nochmals eine E-Mail - Sie können ab sofort auf "Rechnung" kaufen.

Alternativ können sie natürlich auch gern unter Angabe unserer Artikelnummern per Fax bestellen.

Das Zahlungsziel beträgt 14 Tage.